Aktuell

Herzlich Willkommen!

Die Gewalt Akademie Villigst (GAV) ist ein Zusammenschluss von Expert*innen aus dem Bereich "Gewaltprävention und Rassismus". Gegründet 2002 von den Villigster Deeskalations- trainer*innen ist sie heute Teil des Referates "Rechtsextremismus, Gewalt und Rassismus" im Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Die GAV bildet "Villigster Deeskalationstrainer*innen Gewalt und Rassismus" aus, bietet weitere Angebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung und vermittelt Trainer*innen für unterschiedliche Themenschwerpunkte.

Schließung des Haus Villigst bis 11. August

Veranstaltungen der nächsten Monate werden verschoben oder fallen aus - Ein Überblick.

26.06.2020 Stellungnahme der Jugendkammer der EKvW zu "Black lives matter"

Rassismus betrifft uns Alle – eine Positionierung der Jugendkammer der Evangelischen Kirche von Westfalen zu: #BlackLivesMatter.

20.-23.10.2020: Weiterbildung zu Traumapädagog*in, Villigst, 1/5

Weiterbildung „Traumapädagogik“ mit Zertifikat Amt für Jugendarbeit der EkvW und Gewalt Akademie Villigst in fünf Teilen.

 

20.11.2020: Schnuppertraining Deeskalationstrainer*in, Villigst

Das Training kann eine Entscheidungshilfe geben, ob diese Weiterbildung in Frage kommt, hat aber auch einen Wert in sich.

3.-4.12.2020: Weiterbildung zu Traumapädagog*in, Villigst, Modul 2/5

Die Weiterbildung beinhaltet fünf Module. Das Modul 2 beschäftigt sich mit Stabilisierungsarbeit.

11.-12.03.2021 Weiterbildung zu Traumapädagog*in, Bielefeld, Modul 3/5

Die Weiterbildung besteht aus fünf Modulen. Im dritten Modul geht es um das große Thema Bindung.

Fortbildungsflyer 2020

 

 

Die GAV ist zertifiziert durch

In Trägerschaft des Amtes für Jugendarbeit der EKvW