Aktuell

Herzlich Willkommen!

Die Gewalt Akademie Villigst (GAV) ist ein Zusammenschluss von Expert*innen aus dem Bereich "Gewaltprävention und Rassismus". Gegründet 2002 von den Villigster Deeskalations- trainer*innen ist sie heute Teil des Referates "Rechtsextremismus, Gewalt und Rassismus" im Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Die GAV bildet "Villigster Deeskalationstrainer*innen Gewalt und Rassismus" aus, bietet weitere Angebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung und vermittelt Trainer*innen für unterschiedliche Themenschwerpunkte.

Schließung des Haus Villigst bis 1. Juni

Veranstaltungen der nächsten Monate werden verschoben oder fallen aus - Ein Überblick.

20.03. - 27.06.2020: Weiterbildung Rassismus-, Rechtsextremismus- & Präventionstrainer*in, Villigst

Gewaltakademie Villigst bietet eigene Weiterbildung mit Zertifikat in fünf Blöcken von März bis Juni 2020.

16.06.2020: Seminar "Einführung in die Traumapädagogik", Villigst

Kinder und Jugendliche kommen mit biografischem Gepäck und reagieren oftmals nicht nur aus der aktuellen Situation heraus.

20.08.2020: Seminar Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Villigst

In diesem Workshop steht die Bedeutung von Gruppen und damit verbundene mögliche Konflikte im Fokus.

12.-13.09.2020: Deeskalationstrainer*in Interventionen in Konflikt- und Gewaltsituationen, Hamm

Das zweitägige Prävention-Training in Hamm dient einer ersten Orientierung zu Deeskalation und Prävention.

15.09.2020: Seminar Aufbautag Traumapädagogik, Villigst

Wir schauen uns an diesem Tag unterschiedliche Selbstanteile infolge chronischer Traumatisierung an und entwickeln pädagogische Unterstützungsideen.