Aktuell

Herzlich Willkommen!

Die Gewalt Akademie Villigst (GAV) ist ein Zusammenschluss von Expert*innen aus dem Bereich "Gewaltprävention und Rassismus". Gegründet 2002 von den Villigster Deeskalations- trainer*innen ist sie heute Teil des Referates "Rechtsextremismus, Gewalt und Rassismus" im Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Die GAV bildet "Villigster Deeskalationstrainer*innen Gewalt und Rassismus" aus, bietet weitere Angebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung und vermittelt Trainer*innen für unterschiedliche Themenschwerpunkte.

Artikel: Spielend Abstand halten

Die neue Ausgabe der Zeitschrift "gruppe&spiel" ist unter dem Titel "Spielend Abstand halten" erschienen.

16.10.2020 Start der Weiterbildung Ruhr-Hellweg

Weiterbildung zum*r Deeskalationstrainer*in Gewalt und Rassismus auch unter Beachtung der AHA-Regeln gegen Covid-19 möglich.

Artikel: Traumasensibles Deeskalationstraining

Traumakompetenz im Curriculum der Weiterbildung „Deeskalationstrainer*in Gewalt und Rassismus Gewaltakademie Villigst“ - Eine Empfehlung

23.11.2020 #keinrandproblem

Rassismus ist in der Mitte der Gesellschaft Realität. Eine Hashtagaktion von Civic.net will nun Aufmerksamkeit dafür.

Lehrtrainer*innen erzählen aus ihrer Arbeit - mit Andreas Leifeld

Wir stellen unsere Lehrtrainer*innen vor. Andreas Leifeld erzählt dieses Mal, wie sein ältester Sohn ihn auf die Gewaltakademie Villigst brachte.

11.-12.03.2021 Weiterbildung zu Traumapädagog*in, Bielefeld, Modul 3/5

Die Weiterbildung besteht aus fünf Modulen. Im dritten Modul geht es um das große Thema Bindung.

Fortbildungsflyer 2020

 

 

Die GAV ist zertifiziert durch

In Trägerschaft des Amtes für Jugendarbeit der EKvW