Detail

Rassismuskritisches Arbeiten mit Kindern

Grundlage dieses Methodentrainings ist das Handbuch der Edition Zebra „Rassismuskritische Arbeit mit Kindern“. Wir werden einige Methoden vorstellen, ausprobieren, trainieren und dazu anregen, diese oder ähnliche Übungen im eigenen Berufsfeld anzuleiten. Themenschwerpunkte sind u.a. Vielfalt erkennen, Rassismus und Sprache, Interkulturelles Lernen, Demokratie und Mitbestimmung. Zielgruppe sind Deeskalationstrainer*innen, Pädagog*innen im Primarbereich (Grundschule/ OGS) und bis 6. Klasse sowie Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Kosten: 70,- € Vollzahler*in/ 50,- € Mitglieder der GAV
 
Buchtipp: Rassismuskritische Arbeit mit Kindern, Praxis- und Methoden-Handbuch
Den thematischen Kapiteln der Praxishilfe („Vielfalt“, „Sprache“, „Interkulturelles Lernen“, „Demokratie, Mitbestimmung und Teilhabe“ und „Interreligiöses Lernen“) stehen grundlegende Überlegungen zum jeweiligen Thema voran.
Die darauf folgenden Methoden sind übersichtlich strukturiert, mit Vorschlägen für Variationen, Beispielen sowie Erfahrungen der Herausgeber.

Dieses Buch ist in unserem Shop erhältlich.

Datum:
05.06.2020
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leitung:
Nicole M. Gerlach
Ort:
Haus Villigst, Schwerte
Kosten:
70,00 EUR