Artikel

Aktuelles

Buchtipp „Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd“ von Charlie Mackesy

„Was ist die beste Entdeckung, die du je gemacht hast“ fragte der Maulwurf. „Dass es genügt, ich zu sein“, sagte der Junge.

Das meistverkaufte Buch 2020 in Großbritannien – alle, die  „Der kleine Prinz“ lieben, werden dieses Buch voller Weisheiten und mit wunderschönen Zeichnungen verschlingen. 


„Was ist die beste Entdeckung, die du je gemacht hast“ fragte der Maulwurf. „Dass es genügt, ich zu sein“, sagte der Junge.
Ein einsamer Junge und ein Maulwurf begegnen sich, ein Fuchs und ein Pferd schließen sich ihnen an. Sie alle fühlen sich von der Welt im Stich gelassen, doch in ihren Gesprächen über ihre Angst und Einsamkeit geben sie sich gegenseitig Kraft und Unterstützung. Ein Buch voller Hoffnung in unsicheren Zeiten und über die heilende Kraft der Freundschaft.

 

"Ich hoffe, mein Buch gibt den Menschen die Kraft mutiger, ehrlicher und liebevoller zu sich selbst und anderen zu sein,“ sagt Autor Charlie Mackesy selbst über sein Werk.

Die GAV ist zertifiziert durch

In Trägerschaft des Amtes für Jugendarbeit der EKvW