Artikel

Aktuelles

13.05.2020: Seminar "Bindungsorientierte Pädagogik in zeitlich begrenzten Begegnungen", Villigst

„ich sehe dich und bin für dich da!“ heißt dieses Seminar. Es ist eine Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik.

Auch wenn in der außerschulischen pädagogischen Arbeit die Zeitfenster immer kleiner werden, wird die Möglichkeit unterschätzt, Kindern und Jugendlichen in pädagogischen Einzelaktionen, Trainings und Gruppenaktivitäten bindungsorientiert Sicherheit zu vermitteln und ihnen zeitlich begrenzt alternative Bindungserfahrungen zu ermöglichen, die sie dann in ihrem„Erlebnisrucksack“ mit in die Welt nehmen. Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik.

Termin: 13.05.2020, 10 bis 16 Uhr
Leitung: Sabine Haupt-Scherer Trauma-Pädagogin
Kosten: 30 €
Ort: Haus Villigst

Jetzt anmelden!

Bindungsorientierte Pädagogik - Das Buch
Die Fähigkeit, sich in der Gegenwart anderer Menschen sicher zu fühlen, ist wohl der wichtigste Aspekt menschlicher Gesundheit. Das 78-seitige Handbuch Bindungsorientierte Pädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit spricht dieses Thema an und ist in unserem Shop erhältlich.

Fortbildungsflyer 2020

 

 

Die GAV ist zertifiziert durch

In Trägerschaft des Amtes für Jugendarbeit der EKvW