Detail

Trainer_innen-Profil

Detlef Hammel

Angebote

  • Gewaltdeeskalation
  • Konfrontative Pädagogik (z.B. „Coolness-Training“)
  • Mobbing
  • Projekte/Specials (u.a. Friedensstifter_innen, Trauma, Streitschlichtung, Moderation, Kampfesspiele etc.)
  • Rassismus / Rechtsextremismus
  • Selbstbehauptung für Mädchen u. Frauen
  • Soziales Lernen / Neue Autorität
  • Transkulturelles Lernen / Diversity Management
  • Zivilcourage / Umgang mit rassistischen Parolen

Zielgruppen

  • Jugendliche (13 - 17 Jahre)
  • Kinder (6 - 12 Jahre)

Qualifikation

Ausbildung

Lehrer an der Gustav-Heinemann-Schule (MH), Gesamtschule mit Oberstufe in den Fächern Biologie, Ev. Religionslehre und Erziehungswissenschaft

Fort- und Weiterbildung

Lions-Quest Programm: Erwachsen werden
Peers education: Ausbildung von Streitschlichtern, Ausbildung von Jugendlichen für die Suchtprophylaxe
Deeskalationstrainer (GAV)

Erfahungen

SV-Vertrauenslehrer, Klassenlehrer, Leistungskurslehrer
Koordinartor für Gewalt- und Suchtprävention an der Gustav-Heinemann-Schule (MH)
Ausbildung in Tae Kwon Do, Kung Fu, Arnis, Selbstverteidigung und Kickboxen
Schwarzgurt Kung Fu, Sifu und Trainer

Selbstverständnis

Wer die Menschen kennt, der ist klug;
Wer sich selber kennt, ist erleuchtet.
Wer andere Menschen besiegt, hat Gewalt;
Wer sich selbst besiegt, der ist stark.
(Lao-tse)