Artikel

Das Infopaket Flucht und Asyl für Geflüchtete und Unterstützer_innen ist endlich da!

Das Infopaket ist ein Projekt der Servicestellen für Antidiskriminierungsarbeit (Antidiskriminierungsbüros NRW) des Flüchtlingsrates NRW e.V., der Opferberatungsstellen NRW und der Mobilen Beratungsstellen gegen Rechtsextremismus NRW. Enthalten sind Broschüren, Flyer, Ratgeber und Checklisten, die für alle Mitarbeitende und Organisationen in der Flüchtlingsarbeit wichtig sind.

Das Infopaket wird den Teilnehmenden der Vernetzungskonferenz vom Februar 2017, von denen wir die Adressen haben und den meisten Flüchtlingsorganisationen über den Flüchtlingsrat NRW zugesandt. 

Das Infopaket kann bei uns bei der Mobilen Beratung im Amt für Jugendarbeit der EKvW im Haus Villigst abgeholt werden oder  per E-Mail bestellt werden.  Es ist erhältlich solange der Vorrat reicht, denn unser Vorrat ist sehr begrenzt! Dafür benötigen auf alle wir eure/Ihre Postanschrift.

Bestellungen bitte an unseren Asyl-Beauftragten im Team der MBR-Arnsberg, Jonas Flick, E-Mail: jonas.flick(at)afj-ekvw.de oder  an Gudrun Kirchhoff, Amt für Jugendarbeit der EKvW, E-Mail: gudrun.kirchhoff(at)afj-ekvw.de 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Frohloff
Amt für Jugendarbeit Ev. Kirche von Westfalen
Referat Gewalt-Rassismus-Rechtsextremismus
Gewalt Akademie Villigst & 
Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Telefon 02304-755-280
Mobil 01520-1773272
Fax 02304-755-248 
www.gewaltakademie.de 
www.mbr-arnsberg.de 
www.ev-jugend-westfalen.de